Mattlog

Gedanken und Hintergedanken. Außerdem: Computer, Autos, die dicke Katze von nebenan, Biber in der Innenstadt, meine Freundin und Ich.

Zum Panopticon...

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist Mattias Schlenker, Inhaber Mattias Schlenker IT-Consulting Mattias Schlenker work Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3, 40667 Meerbusch. Germany work Fon +49 2132 9952906. http://www.mattiasschlenker.de

Diese Seite läuft unter Wordpress 2.x.y. News und Kommentare können als RSS-2.0-Feed abonniert werden.

Archiv für January, 2006

Und Blogs funktionieren doch…

Wednesday, January 25th, 2006

Nachdem ich in den letzten Tagen dieses private Blog auf eine ordentliche Blogging-Software umgestellt habe und das “Corporate Blog”, das lose meine Zeitschriftenartikel begleitet, neu eingerichtet habe, war es an der Zeit, beide etwas mit Inhalten zu füllen.

Eher als Fingerübung betrachtete ich den Artikel über einen eskalierenden Streit zwischen einem Webprovider und seinem (Ex-) Kunden, den ich zufällig in Udo Vetters Lawblog aufgegriffen habe. Offline ist ein solches Thema Handwerk: entweder der Streit eskaliert und bekommt seinen verdienten Platz im Magazin. Oder er eskaliert nicht und er bleibt außen vor. (more…)

Illegale Straßenrandwerkstatt?

Sunday, January 22nd, 2006

Dass Vorderachsfedern brechen, ist normal. In meiner “aktiven Zeit” habe ich so einige Federn ausgetauscht. Neu waren mir jedoch Federbeine, bei denen der Rest der Feder einfach über den unteren Federteller rutscht. Im schlimmsten Fall wird das Fahrzeug dadurch kaum noch beherrschbar.

Illegale Straßenrandwerkstatt

(more…)

Futter für den Crawler

Friday, January 20th, 2006

Ich habe gerade Evas Blog unter www.evahaunss.de online gestellt. Falls Du ein Crawler, Bot oder Spider bist, schau doch mal vorbei… :-)

Für die Übernahme der Einträge von ILW nach WordPress habe ich ein kleines Script gebastelt. Wer es benötigt, darf es gerne per Mail anforden.

Update: auch ich habe jetzt von ILW auf WordPress umgestellt — wie zu sehen ist. Beim alten System war der Link zum Kommentieren schlecht angebracht, so dass nur ein paar Hinweise auf Rechtschreibfehler und etwas Werbung “drin” waren — nicht Übernehmenswertes. Ich wünsche mir, dass dieses Blog stärker frequentiert wird.

Update 2: Peter und der Vollständigkeit halber Marc wurden auch umgestellt. Bei Marc tut sich wenig, für ihn war das Blog ein Reisetagebuch. Peter kommentiert jedoch immer wieder juristische Merkwürdigkeiten und dokumentiert seine Trips mit Marita rund um die Welt.